Tel:+49-4631-6141-0
1948

Im Jahr 1948 gelang es Bürgermeister von Hassel, angemessenere Unterbringungen für die Flüchtlinge zu schaffen, so dass Räume des Hotels auch wieder für den Kurbetrieb zur Verfügung standen. Gleichzeitig war das Haus bis zum Ende September 1950 eine Kinder-Heilstätte der LVA Schleswig-Holstein. Hier wurden vor allem Kinder mit Hilusdrüsen TBC versorgt, eine damals bekannte Kinderkrankheit.

Zur Werkzeugleiste springen